Was ist Linedance


 

Linedance ist eine Tanzform, bei welcher ohne festen Partner in Linien getanzt wird.

Die Tänze sind zu Country- oder anderer Musik choreographiert, sodass jedes Musikstück eine passende Choreographie hat.

Die Schritte wiederholen sich nach 24 - 32 - 48 - 64 oder mehr Schritten. Meist wird durch Drehungen die Wand gewechselt, sodass man zwei oder vier Wände antanzt. Das ergibt einerseits eine gute Orientierung im Raum und hat andererseits durch das Wiederholen der Schritte eine gute Wirkung auf dein Gedächtnis !

Jeder Tanz hat einen bestimmten Titel und kann damit sofort erkannt und – wenn einmal gelernt – auch getanzt werden.

Dank Internet können die Tanzchoreographien unkompliziert ausgedruckt oder die Tänze in youtube betrachtet werden.

Geeignet ist diese Art von Tanz für jegliche Altersgruppe. Wir tanzen in normaler Kleidung und Schuhen, deren Sohle sich leicht drehen lässt, idealer Weise in Tanzschuhen.

 

Probiers einfach, denn „Übung macht den Meister“ !